Subscribe to Domaine Jean-Noël Gagnard RSS         DE   EN    FR

Grüner Wandel

analysesolbatardmontrachet-v23Der Grundstein für meine Entwicklung im Weinbau wurde 1989 gelegt, dem Jahr meiner Ankunft auf dem Weingut.

Rund zehn Jahre lang (1989-1999) diente die Suche nach dem Wesen und der intimen und einzigartigen Natur jedes unserer Terroirs als Grundlage für meine Überlegungen bezüglich der Orientierungen des Weinguts in Sachen Anbaumethoden und Umwelt.

Im Jahr 2000 stoppten wir die Verwendung von Unkrautvernichtungsmitteln in unseren Weinbergen und führten die Bodenbearbeitung ein.

Die Rückkehr zu dieser Anbaumethode, die wir noch zu Beginn der siebziger Jahre ausübten, erforderte beträchtliche finanzielle Investitionen sowie eine Neuorganisierung unserer Arbeitsverfahren.

Die mechanische Bodenbearbeitung (Pflügen, Tiefenlockern, Mähen usw.) ist heute eine unserer Haupttätigkeiten in den Weinbergen.

2010 ist endlich die Zeit gekommen, meinen Ansatz zu vollenden und die Pflanze an die Spitze meiner Überlegungen zu setzen.

Vor einem Jahrzehnt leiteten wir mit der Massenselektion und dem Schutz der genetischen Vielfalt unserer Pflanzen bereits ein großes Umdenken ein.

2010 schließt der Rückgriff auf mineralische Produkte anstatt synthetischer zum Schutz unserer Weinreben vor Krankheiten und Schädlingen unsere Umstellung auf den biologischen Weinbau ab.

Somit sind nunmehr der Respekt und der Schutz des Boden- und Pflanzenkapitals zu den Ecksteinen meines Weinbaubetriebes geworden.

Revolution Theme - Copyright © 2009 · All Rights Reserved